Aktuelles

Beugungsunschärfe grob erklärt

Beugungsunschärfe ist eine minderung der Schärfe durch die Beugung des Lichts an der Blende des Objektives. Soweit mir bekannt, hat jedes Objektiv ab einer gewissen Blendenzahl (oft oberhalt von 16 / 18) eine gewisse Beugungsunschärfe. Das heißt, je kleiner die Blende (desto höher die Beugungsunschärfe. Wer es ganz genau wissen möchte,  kann dies auch z.B. unter Wikipedia oder anderswo in Netz nachlesen.