Aktuelles

Namibia 2016 Vol. 8

Aus & Lüderitz

Aus, ein geschichtsträchtiger Ort, aber davon ist außer einem Friedhof nichts mehr was zu besichtigen wäre. In Aus waren zur Kolonialzeit Schutztruppen stationiert und dort gab es während des ersten Weltkrieges auch Gefechte. Kaum vorstellbar, das sich Menschen zwischen Steinhaufen gegenseitig das Leben genommen haben. In aus waren dann auch die deutschen Gefangenen untergebracht. Praktisch war es nicht wirklich möglich dort weg zu kommen, denn die nächsten Orte Keetmannshop (200km) und Lüderitz (120km) sind weit entfernt und rundum nur Wüste.
Nach ABzug der Schutztruppen haben sie dort 7000 Pferde zurück gelassen. Daraus entstammen die heutigen Wildpferde.